Pizzo
This is a file from the Wikimedia Commons. Click the pic to see its description page and licensing.

PIZZO CALABRO

An der thyrrenischen Küste, gegenüber der Stromboli Insel, liegt Pizzo Calabro in schöner panoramischer Position auf einem Kap des Sant'Eufemia Golfes.

Geschichte

Napitia hieß das Zentrum, das von einer Phokäa Kolonie gegründet wurde, die von dem Oikisten Nepeto (XII Jhd. v.Chr.) geführt wurde.
Napitium besuchte der große römische Rhetor Cicero und Petrus, der hier während seiner Reise nach Rom Halt machte. Das antike Zentrum wurde dann, wahrscheinlich wegen Angriffen der Piraten vom Meer, zu Anfang des christlichen Zeitalters verlassen.

Das Zentrum wurde 903 unter dem aktuellen Name, pizzu wiedergegruendet, ein Wort aus dem Dialekt, das Kap bedeutet. Pizzo kam in den späteren Jahrhunderten unter die kalabrischen Besitztümer der Normannen, welche den berühmten Palast erbauen ließen. Zuerst gelangte der Ort an die Staufer (1194-1266) und dann an die Anjou (1266-1442). Im XIV Jahrhundert erlebte das Zentrum die Ankunft von einigen basilianischen Mönchen, die hier ein Kloster erbauen ließen (1363).
Das Zentrum entwickelte und fortifizierte sich wegen den türkischen Überfällen vom Meer aus (XV Jhd.).
Die Aragonier (1442) ließen das Schloss erbauen, das später Schaubühne der Auseinandersetzung der Franzosen und den bourbonischen Truppen des Königreichs von Neapel war. Hier wurde Joachim Murat verhaftet und hingerichtett.

Im XV Jahrhundert kam Pizzo an die Sanseverinos, denen das Lehen 1504 wegen Treuebruch entzogen wurde und kam dann zu Don Diego de Mendoza. Dann kam Pizzo an die Silvas, welche das Lehen bis zum Ende der Feudalität (1806) behielten.

Stadtbesichtigung

Das Zentrum von Pizzo wird von den Felsenküsten dominiert. Ein Besuch bietet faszinierende panoramische Aussichten und wird von selten schönen mittelalterlichen Teilansichten begleitet. Angenehm sind die Ausflüge in die Altstadt wo der San Giorgio Stift (1632) steht, der bedeutende Statuen aus dem 16.Jahrhundert verwahrt.

Hier in der Nähe liegt auch die San Sebastiano Kirche. Den Besuch der religiösen Bauten von Pizzo vervollständigen die Purgatorio Kirche, die delle Grazie Kirche und nicht weit vom Wohnort entfernt, die Piedigrotta Kirche, die in Tuffstein am Strand von einigen neapolitanischen Schiffbrüchigen am Ende des 17.Jahrhunderts gebaut wurde.

Das architektonische Element von größter Bedeutung ist aber dennoch das Schloss (1486), das auf den Willen von Ferdinand I von Aragonien erbaut wurde. Von hier aus erreicht man Marina di Pizzo, ein gut für den Badetourismus ausgestatteter Ort.

Unbedingt zu probieren ist der Tartufo von Pizzo, ein Nuss und Schokoladeneis mit Kakaobestäubung.

Orte von Interesse

- Castello (1486)
- Chiesa di San Giorgio (1632)
- Chiesa di San Sebastiano
- Chiesa delle Grazie
- Chiesa del Purgatorio
- Chiesa di Piedigrotta ('600)
- Palazzo Gagliardi
- Visita di Vibo Valentia
- Visita di Tropea

Museen

- Nessun Museo segnalato

Veranstaltungen

- Festival del Mare in luglio
- Città di Pizzo

PIZZO CALABRO
Kunststadt

Region Kalabrien in Italien

 

Stadtfuehrung
Kunstbeschreibung

 

Staedte in den Kalabrien
Catanzaro
Cosenza
Crotone
Reggio Calabria
Vibo Valentia
Weitere Kunststaedte
Acri
Aiello Calabro
Albi
Altomonte
Amantea
Amendolara
Andali
Arena
Badolato
Belcastro
Belmonte Calabro
Belvedere Marittimo
Bivongi
Bonifati
Bova
Caccuri
Castrovillari
Cetraro
Cerva
Corigliano
Cropani
Cutro
Falconara Albanese
Fiumefreddo Bruzio
Gerace
Gioiosa Jonica
Grotteria
Guardavalle
Lamezia Terme
Lappano
Locri
Luzzi
Maida
Mammola
Marina Gioiosa Ionica
Mesoraca
Monasterace
Morano Calabro
Motta San Giovanni
Nicotera
Nocera Terinese
Oriolo
Palizzi
Palmi
Pantanolungo
Paola
Pentedattilo
Petilia Policastro
Pizzo
Polistena
Rocca Imperiale
Roccella Ionica
Roghudi
Rosarno
Roseto Capo Spulico
Rossano
San Fili
San Demetrio Corone
San Giovanni in Fiore
San Marco Argentano
Santa Severina
Scalea
Scigliano
Scilla
Sellia Marina
Seminara
Serra San Bruno
Sersale
Sibari
Simeri Crichi
Soriano Calabro
Soverato
Spezzano della Sila
Squillace
Stignano
Stilo
Strongoli
Taverna
Tiriolo
Tropea
Zagarise
Archäologische Stätten
Kaulonia
Locri Epizephyrii
Scolacium

In Italy Today
Fuehrer von Italien:
> Die Kunststaedte
> Die Vollstaendige Liste
> Dien Regionen Italiens
Veranstalltungen und Austellungen
Hotels und B&Bs

 

 


ART TRAVEL LINK - SITI WEB SELEZIONATI

  • Your ArtTravelSite - http://www.yoursite.com
    Description of the site.
  • ... ask to put your art-link here!

 


Vuoi inserire un LINK?
Hai un HOTEL o un'altra attività legata al TURISMO IN ITALIA?

Promuovilo nella pagina della tua città dentro IN ITALY TODAY!
OFFERTE PROMOZIONALI PER I PRIMI LINK

Art Travel directory

SUGGEST AN ART/TRAVEL-SITE

 

In Italy Today und die Liebe zur Kunst

© IN ITALY HOTELS NETWORK