TITO

Nicht weit von Potenza liegt Tito, das panoramische Zentrum, das auch für seine wohltuenden Thermalquellen bekannt ist.

Geschichte

Das Zentrum wurde um das XI Jahrhundert v.Chr. von oskisch-sabellischen Völkern aus Kampanien gegruendet. Nicht viel ist aus der antiken Geschichte bekannt. Tito war aber mit Sicherheit Zentrum von einigen Vorkommnissen während dem Zweiten Punischen Krieg, als der Konsul Titus Sempronius Gracchus durch Verrat während der Schlacht der Felder Veteres von den Soldaten Hannibals (212 v.Chr.) getötet wurde. Es scheint, auch wenn es darüber noch viele andere Vermutungen gibt, dass der Name Tito Vecchio von dem des Gefallenen Konsuls stammt.

Im VI Jahrhundert wurde das Zentrum auf den Willen von Satriano, wegen den ständigen Einfällen der Goten allmählich verlassen.

Das aktuelle Zentrum erblühte um das XII Jahrhundert und wurde Lehen von Matteo von Tito und dann der Soldogerio de Toccos (XIII Jhd.) sowie der Sforzas.

Ein wichtiger historischer Moment war die Zerstörung von Satriano (1430), auf Willen der Königin Johanna II von Neapel, als ein großer Teil der Bevölkerung sich dafür entschied, das neue Tito zu bewohnen. Zu Beginn des Jahres 1799 zeichnete sich die Bevölkerung im Kampf für die republikanischen Ideale aus und nahm auch an Carbonari Bewegungen (1820-21) und an denen des Jahres 1848 sowie an denen des Jahres 1860 teil.

Nach der Einheit zum Königreich Italiens lernte auch Tito das Phänomen des Brigantentums kennen, das durch die Bodenbeschaffenheit gefördert wurde.

Das Erdbeben des Jahres 1980 schädigte den Ort schwer.

Stadtbesichtigung

Auf der Spitze des Wohnortes liegt das Franziskanerkloster aus dem Jahr 1514, welches bedeutende Fresken von Pietrafesa verwahrt. Nebendran liegt die S.Antonio da Padova Kirche mit Werken von Girolamo Stabile und Pietrafesa.

Auf dem Seggio Platz, der von einem schönen Brunnen geschmückt wird, kann man den Sedile Palast mit seinem schönen Durazzesco-Bogen bewundern (XV Jhd.).

Einen Besuch sind die Reste des antiken Satrianos, von dem nur noch ein Turm stehen geblieben ist, wert.

Orte von Interesse

Franziskanerkloster (1514); S. Antonio da Padova Kirche; Sedile Palast; Brunnen des Seggio Platzes; kleine Calvario Kirche; kleine Kirche dei Martiri; Akropolis und Nekrople des Hügels von Satriano; Peschi Quelle; Turm von Satriano

Veranstaltungen

Fest der Gesegneten Jungfrau del Carmine am 1.Sonntag von Mai; Fest des Sankt Antonius von Padua am 13. Juni; Fest des San Laviero am 7.September; Fest der gesegneten Jungfrau del Carmine am 8. September; Vieh und Waren Messe am 8.September

TITO
Kunststadt

Region Basilikata in Italien

 

Stadtfuehrung
Kunstbeschreibung

 

Staedte in den Basilikata
Matera
Potenza
Weitere Kunststaedte
Abriola
Acerenza
Albano Lucania
Aliano
Anzi
Armento
Atella
Avigliano
Banzi
Bella
Bernalda
Brienza
Brindisi Montagna
Calvello
Calvera
Campomaggiore
Cancellara
Castelgrande
Castelluccio Inferiore
Castelluccio Superiore
Castelmezzano
Castelsaraceno
Castronuovo S. Andrea
Cersosimo
Chiaromonte
Cirigliano
Corleto Perticara
Craco
Episcopia
Ferrandina
Forenza
Gallicchio
Genzano Lucania
Grottole
Guardia Perticara
Irsina
Lagonegro
Lagopesole
Laurenzana
Lauria
Lavello
Maratea
Marsico Nuovo
Marsicovetere
Melfi
Miglionico
Missanello
Moliterno
Montemurro
Montescaglioso
Monticchio
Muro Lucano
Noepoli
Nova Siri
Oppido Lucano
Palazzo Gervasio
Picerno
Pietragalla
Pietrapertosa
Pisticci
Policoro
Rapolla
Ripacandida
Rivello
Rotonda
Rotondella
Ruvo Monte
Salandra
San Chirico Raparo
San Mauro Forte
Scanzano Ionico
Senise
Teana
Tito
Tolve
Tricarico
Tursi
Vaglio Basilicata
Valsinni
Venosa
Viggianello
Viggiano
Archäologische Stätten
Grumento Nova
Heraclea
Metaponto
Utilia Bella (Vaglio)

In Italy Today
Fuehrer von Italien:
> Die Kunststaedte
> Die Vollstaendige Liste
> Dien Regionen Italiens
Veranstalltungen und Austellungen
Hotels und B&Bs

 

 


ART TRAVEL LINK - SITI WEB SELEZIONATI

  • Your ArtTravelSite - http://www.yoursite.com
    Description of the site.
  • ... ask to put your art-link here!

 


Vuoi inserire un LINK?
Hai un HOTEL o un'altra attività legata al TURISMO IN ITALIA?

Promuovilo nella pagina della tua città dentro IN ITALY TODAY!
OFFERTE PROMOZIONALI PER I PRIMI LINK

Art Travel directory

SUGGEST AN ART/TRAVEL-SITE

 

In Italy Today und die Liebe zur Kunst

© IN ITALY HOTELS NETWORK