ROTONDA

Im Pollino-Nationalpark, auf dem Gipfel einer Erhöhung, der die Umgebung dominiert, verwahrt Rotonda vielzählige architektonische Werke, die einen Besuch absolut wert sind.

Geschichte

Einige identifizieren den Ort, in dem Rotonda liegt, mit dem des antiken Nerulum, dem Zentrum der Lukaner, das von dem Konsul Q. Emilio Barbula während dem zweiten samnitischen Krieg (317 v.Ch.), zerstört wurde.

Die Invasionen der Goten brachte im V Jahrhundert n.Chr. die fliehende Bevölkerung der Zentren des Tals hier her. Dadurch wurde Rotunda Vallis Layn gegründet.

Nachdem es unter die Langobarden im VI Jahrhundert kam, wurde der Ort fortifiziert und stand lange in der Auseinandersetzung mit den Byzantinern.

Rotonda war Herrschaft der Normannen (XI Jhd.) und mit den Staufern (XIII Jhd.) wurde es zur Signoria von Pietro Romano (1239). Daraufhin hielt sich der Ort aus den Auseinandersetzungen mit den Truppen der Anjou während der ghibellinischen Revolte des Jahres 1268 raus. In Richtung des Jahres 1400, gelangte es unter die mächtige Familie Sanseverino und daraufhin an die Bisignanos.

Im 18.Jahrhundert wurden viele Adelspaläste mit Steinportalen von lokalen Künstlern erbaut.

1799 nahm Rotonda an den republikanischen Bewegungen teil und wurde 1806 von den französischen Truppen Napoleon Bonaparte geplündert. Es stimmte den Risorgimento Bewegungen des Jahres 1848 wie auch denen der Einheit des Jahres 1860 zu und nahm Garibaldi und seine Truppen im Marsch Richtung Neapel auf.

Stadtbesichtigung

Der Ort verwahrt die Reste des Feudalschlosses, das den Sanseverinos gehörte (XV Jhd.) und wird von vielen Adelspalästen aus dem 18.Jahrhundert mit eleganten Steinportalen geschmückt.

Interessant ist die Wallfahrtskirche Santa Maria della Consolazione, die eine Madonnenstatue (1512) aufbewahrt, die SS:Rosario Kirche und die Sant'Antonio Kirche.

Der Standort von Rotonda, im Inneren des Pollino Nationalparks erlaubt seinem Besucher außerdem viele Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur.

Orte von Interesse

Wallfahrtskirche S. Maria della Consolazione (XVI Jhd.); Mutterkirche (XIX Jhd.); SS. Rosario Kirche; S. Antonio Kirche (XVIII Jhd.); S. Carlo Borromeo Kirche; Ruinen des Schlosses Sanseverino-Bisignano (XV Jhd.); de Rinaldis Palast (XVII-XVIII Jhd. ); de Tedeschi Palast(XVII-XVIII Jhd.); di Sanso Palast (XVII-XVIII Jhd.); Amato Palast (XVIII Jhd.); de Cataldi Palast(XVII-XVIII Jhd.); Ruinen eines Brennofens für die Ziegel und Ciramilli (Ölkrüge) Herstellung in der Ortschaft Fratta und Fiumara.; Handspinnerei (1880); Wassermühle in der Ortschaft Circoli; Eremiten oder Briganten- Grotte in der Ortschaft Scaldacane; Fort zum Schutz vor den Briganten (1822); Ausflüge in den Pollino Nationalpark; Chiusi Wald; Paraturo Graben; Der Schlund "Pièzze 'i Trende"; Ausflug nach Viggianello

Museen

Naturwissenschaftliches Museum von Pollino

Veranstaltungen

San Giuseppe Lagerfeuer und Lasagnen und Bohnen Fest am 19. März; Fest der Schmerzensmutter am letzten Samstag und Sonntag von Mai; Sant'Antonio und Tannen Fest vom 8. Bis zum 13.Juni; S. Petrus und Paulus Fest am 28. und 29. Juni; Madonna della Consolazione Fest am 17. und 18. August; Rosenkranzfest am ersten Sonntag von Oktober.

ROTONDA
Kunststadt

Region Basilikata in Italien

 

Stadtfuehrung
Kunstbeschreibung

 

Staedte in den Basilikata
Matera
Potenza
Weitere Kunststaedte
Abriola
Acerenza
Albano Lucania
Aliano
Anzi
Armento
Atella
Avigliano
Banzi
Bella
Bernalda
Brienza
Brindisi Montagna
Calvello
Calvera
Campomaggiore
Cancellara
Castelgrande
Castelluccio Inferiore
Castelluccio Superiore
Castelmezzano
Castelsaraceno
Castronuovo S. Andrea
Cersosimo
Chiaromonte
Cirigliano
Corleto Perticara
Craco
Episcopia
Ferrandina
Forenza
Gallicchio
Genzano Lucania
Grottole
Guardia Perticara
Irsina
Lagonegro
Lagopesole
Laurenzana
Lauria
Lavello
Maratea
Marsico Nuovo
Marsicovetere
Melfi
Miglionico
Missanello
Moliterno
Montemurro
Montescaglioso
Monticchio
Muro Lucano
Noepoli
Nova Siri
Oppido Lucano
Palazzo Gervasio
Picerno
Pietragalla
Pietrapertosa
Pisticci
Policoro
Rapolla
Ripacandida
Rivello
Rotonda
Rotondella
Ruvo Monte
Salandra
San Chirico Raparo
San Mauro Forte
Scanzano Ionico
Senise
Teana
Tito
Tolve
Tricarico
Tursi
Vaglio Basilicata
Valsinni
Venosa
Viggianello
Viggiano
Archäologische Stätten
Grumento Nova
Heraclea
Metaponto
Utilia Bella (Vaglio)

In Italy Today
Fuehrer von Italien:
> Die Kunststaedte
> Die Vollstaendige Liste
> Dien Regionen Italiens
Veranstalltungen und Austellungen
Hotels und B&Bs

 

 


ART TRAVEL LINK - SITI WEB SELEZIONATI

  • Your ArtTravelSite - http://www.yoursite.com
    Description of the site.
  • ... ask to put your art-link here!

 


Vuoi inserire un LINK?
Hai un HOTEL o un'altra attività legata al TURISMO IN ITALIA?

Promuovilo nella pagina della tua città dentro IN ITALY TODAY!
OFFERTE PROMOZIONALI PER I PRIMI LINK

Art Travel directory

SUGGEST AN ART/TRAVEL-SITE

 

In Italy Today und die Liebe zur Kunst

© IN ITALY HOTELS NETWORK