Basilica, Sulmona

SULMONA

Die allerersten Urspruenge der Stadt verlieren sich in der Legende: sie scheint von Solimo gegruendet worden zu sein, eines Mitstreiters von Aeneas, auf der Flucht aus dem zerstoerten Troja. Die ersten Zeugnisse von Sulmona als Stadt stammen aus der Roemerzeit. 43 v.Ch. ist ein entscheidendes Datum fuer Sulmona: Geburtsjahr des beruehmtesten Buergers, des bedeutenden lateinischen Dichters Publio Ovidio Nasone, Saenger der „Amores“ und der „Metamorphosen“. Aus der Roemerzeit bleibt die Stelle, wo der Tempel von Hercules Curinus stand.
In der Folgezeit erlebte auch Sulmona das Schicksal vieler mittelitalienischer Staedte: Invasionen der Barbaren, wiederholte Zerstoerungen und Pluenderungen. Erst mit der Ankunft der Schwaben und Friedrichs II bluehte die Stadt wieder auf und spielte politisch eine wichtige Rolle im schwaebischen Imperium. Aber der Fall der Schwaben und die Ankunft der Angeviner stuerzten sie wieder in eine negative Phase.
Am Ende des 13. Jahrhunderts war Sulmona und die Einsiedlerei Sant’Onofrio Zufluchtsort fuer den einzigen Papst in der Geschichte, der abgedankt hatte: Coelestin V, der „Papa del gran rifiuto“ (Papst der grossen Verweigerung), wie er von Dante in der Goettlichen Kommoedie beschrieben wird.

Ein Besuch in Sulmona kann von einem der alten noch erhaltenen Tore ausgehen, von denen eines aus roemischer Zeit stammt: Porta Romana. Dann gelangt man zu den Sakralbauten S.Filippo Neri (14.Jhdt.) und der auf einem vormaligen roemischen Gebaeude errichteten Kirche S.Maria della Tomba in der Piazza Plebiscito.
In der Stadt befinden sich auch zahlreiche wertvolle historische Palazzi: Palazzo Tabassi, Palazzo Sanità, Palazzo Sardi und Palazzo Meliorati.
Alljaehrlich im Monat August findet in Sulmona die “Giostra Cavalleresca” (Wettkaempfe zu Pferd) statt, die eine Attraktion fuer viele Touristen darstellt.

SULMONA
Kunststadt

Region Abruzzen in Italien
Fontana del Vecchio, Sulmona
FONTANA DEL VECCHIO

La Piazza del Palio, Sulmona
IL PALIO

 

Stadtfuehrung
Kunstbeschreibung

 

Staedte in den Abruzzen
L'Aquila
Chieti
Teramo
Weitere Kunststaedte
Anversa
Atri
Avezzano
Bominaco
Campli
Capestrano
Carunchio
Castel del Monte
Castelli
Celano
Corfinio
Guardiagrele
Introdacqua
Lanciano
Pacentro
Penne
Pescocostanzo
Pettorano sul Gizio
Pietracamela
S.Stefano di Sessanio
Scanno
Sulmona
Tagliacozzo
Vasto

In Italy Today
Fuehrer von Italien:
> Die Kunststaedte
> Die Vollstaendige Liste
> Dien Regionen Italiens
Veranstalltungen und Austellungen
Hotels und B&Bs

 

 


ART TRAVEL LINK - SITI WEB SELEZIONATI

  • Your ArtTravelSite - http://www.yoursite.com
    Description of the site.
  • ... ask to put your art-link here!

 


Vuoi inserire un LINK?
Hai un HOTEL o un'altra attività legata al TURISMO IN ITALIA?

Promuovilo nella pagina della tua città dentro IN ITALY TODAY!
OFFERTE PROMOZIONALI PER I PRIMI LINK

Art Travel directory

SUGGEST AN ART/TRAVEL-SITE

 

In Italy Today und die Liebe zur Kunst

© IN ITALY HOTELS NETWORK