PESCOCOSTANZO

Auch wenn es Zeugnisse fuer Ansiedlungen aus der Roemerzeit gibt und die Eremitenkirchen Sant’Antonio und San Michele auf heidnischen Kultstaetten erbaut wurden, ist die Ortschaft Pescocostanzo mittelalterlichen Ursprungs, wie man aus einem in einer Kachel im Kloster Montecassino eingravierten Datum (1066) erkennen kann. 1108 wurde Pescocostanzo von den Moenchen an den Grafen Oddone Valva uebergeben und ging spaeter, in angevinischer Zeit, an die Familie Cantelmo ueber. 1456 wurde Mittelitalien von einem schweren Erdbeben erschuettert, in der Pescocostanzo zerstoert wurde, aber der Wiederaufbau wurde durch die wachsende wirtschaftliche Bedeutung der „Via degli Abruzzi“ (Handelsstrasse am Kamm des Apennin entlang) beguenstigt, die hier verlief. Aus demselben Grund erlebte die Stadt einen Bevoelkerungs- und Wirtschaftswachstum und entwickelte ein starkes Autonomiestreben, das 1774 mit dem Ankauf aller Laendereien ihres Lehnsherrn gipfelte. Die Krise in der Wanderweidewirtschaft bringt eine oekonomischen Tiefstand mit sich, der eine Entvoelkerung der Stadt zur Folge hat.

Trotz der nicht allzu bedeutenden Groesse der Ortschaft hat Pescocostanzo eine grosse Menge an Kunstwerken aus Renaissance und Barock, angefangen von der Kirche Colleggiata dell’Assunta, heute der hlg. Maria del Colle geweihten Basilika mit ihrem spaetromanischen Portal (1558) und Treppe (1580). Sie wurde im Erdbeben zerstoert und 1465 wieder aufgebaut. Unter den vielen zu besichtigenden Kirchen seien hier genannt: die Kirche Gesù e Maria mit barockem Inneren, das Franziskanerkloster (1611) und das Kloster der Benediktinerinnen der Hlg. Scolastica (1624).
Zahlreich sind auch die Beispiele sekulaerer Kunst in Form von Palazzi: Palazzo Comunale und Palazzo Grilli (16.Jhdt.), Palazzo Mansi, Palazzo del Governatore und viele andere.

PESCOCOSTANZO
Kunststadt

Region Abruzzen in Italien

 

Stadtfuehrung
Kunstbeschreibung

 

Staedte in den Abruzzen
L'Aquila
Chieti
Teramo
Weitere Kunststaedte
Anversa
Atri
Avezzano
Bominaco
Campli
Capestrano
Carunchio
Castel del Monte
Castelli
Celano
Corfinio
Guardiagrele
Introdacqua
Lanciano
Pacentro
Penne
Pescocostanzo
Pettorano sul Gizio
Pietracamela
S.Stefano di Sessanio
Scanno
Sulmona
Tagliacozzo
Vasto

In Italy Today
Fuehrer von Italien:
> Die Kunststaedte
> Die Vollstaendige Liste
> Dien Regionen Italiens
Veranstalltungen und Austellungen
Hotels und B&Bs

 

 


ART TRAVEL LINK - SITI WEB SELEZIONATI

  • Your ArtTravelSite - http://www.yoursite.com
    Description of the site.
  • ... ask to put your art-link here!

 


Vuoi inserire un LINK?
Hai un HOTEL o un'altra attività legata al TURISMO IN ITALIA?

Promuovilo nella pagina della tua città dentro IN ITALY TODAY!
OFFERTE PROMOZIONALI PER I PRIMI LINK

Art Travel directory

SUGGEST AN ART/TRAVEL-SITE

 

In Italy Today und die Liebe zur Kunst

© IN ITALY HOTELS NETWORK