LANCIANO

Lanciano scheint wie Sulmona von dem Helden Solimo (1181 v.Ch.) gegruendet worden zu sein, eines Mitstreiters von Aeneas (beide auf der Flucht aus dem zerstoerten Troja), der ihr zu Ehren eines gefallenen Freundes den Namen Anxanon gab. Obwohl es sich hierbei um eine Legende handelt, bestaetigen archaeologische Funde doch die Existenz eines bewohnten Gebiets bereits in der Bronzezeit.
Lanciano war dann Hauptstadt der Frentaner, eines italisch-sannitischen Volksstamms, das in den sannitischen Kriegen gegen Rom kaempfte, bis es annektiert und spaeter roemische Stadt wurde.
Von den Goten ausgepluendert, und von den Langobarden zerstoert, ging sie dann ueber in byzantinische, fraenkische und normannische (1060) Herrschaft, bis sie an das neue Reich Siziliens annektiert wurde.
In der Folge kamen als Herrscher Schwaben, Angeviner und Aragoneser.
Im 14.Jhdt. erlebte die Stadt eine wirtschaftliche Bluetezeit dank ihres Sinns fuer den Handel; sie wurde das groesste bewohnte Zentrum in den Abruzzen.
Nach der Entdeckung Amerikas und der Verschiebung des Handels von der Adria zum Atlantik kam auch fuer Lanciano eine Zeit des wirtschaftlichen Niedergangs.

In Lanciano befindet sich eines der wichtigsten Monumente der Region: die romanische Kirche S.Maria Maggiore (1227), die in burgundisch-zisterziensicher Bauweise errichtet und mit einem gotischen Portal verziert wurde. Andere Sakralbauten sind: S.Francesco (1258), S.Agostino (1270), S.Biagio (1059) und die Basilika der Madonna del Ponte, gegen Ende des 18.Jhdts in neoklassischem Stil erbaut.
Von historischem und kulturellem Interesse sind auch die Tuerme „Torri Montanare“, Reste der am Ende des 10.Jhdts erbauten Stadtmauer, die Anfang des 20.Jhdts abgerissen wurden, um den Zugang zur Stadt zu erleichtern.

LANCIANO
Kunststadt

Region Abruzzen in Italien

 

Stadtfuehrung
Kunstbeschreibung

 

Staedte in den Abruzzen
L'Aquila
Chieti
Teramo
Weitere Kunststaedte
Anversa
Atri
Avezzano
Bominaco
Campli
Capestrano
Carunchio
Castel del Monte
Castelli
Celano
Corfinio
Guardiagrele
Introdacqua
Lanciano
Pacentro
Penne
Pescocostanzo
Pettorano sul Gizio
Pietracamela
S.Stefano di Sessanio
Scanno
Sulmona
Tagliacozzo
Vasto

In Italy Today
Fuehrer von Italien:
> Die Kunststaedte
> Die Vollstaendige Liste
> Dien Regionen Italiens
Veranstalltungen und Austellungen
Hotels und B&Bs

 

 


ART TRAVEL LINK - SITI WEB SELEZIONATI

  • Your ArtTravelSite - http://www.yoursite.com
    Description of the site.
  • ... ask to put your art-link here!

 


Vuoi inserire un LINK?
Hai un HOTEL o un'altra attività legata al TURISMO IN ITALIA?

Promuovilo nella pagina della tua città dentro IN ITALY TODAY!
OFFERTE PROMOZIONALI PER I PRIMI LINK

Art Travel directory

SUGGEST AN ART/TRAVEL-SITE

 

In Italy Today und die Liebe zur Kunst

© IN ITALY HOTELS NETWORK